Kroatien News| Urlaub Reisen Wirtschaft

Kroatien – Ferienwohnungen – Kultur – Musik – Urlaub – Veranstaltungen – Wirtschaft und mehr

Archive for the ‘Wohnungssuche’ Category

Informationen über Wohnungssuche in Kroatien

Die New York Times empfiehlt den Kauf von Immobilien in Istrien

Posted by Mario Kelava - 20. Oktober 2007

Alle die eine Ferienimmobilie in der Toscana suchen, empfiehlt die Nex York Times in seiner Tourismus Beilage “Escapes” darüber nach zu denken, eine Immobilie in Istrien zu erwerben. Die amerikanische Tageszeitung schriebt in ihrer Ausgabe, dass die Immobilienpreise im Hinterland der Insel annehmbarer als in der Toscana wären und ausländische Käufer willkommen sind. Außerdem schreibt die New York Times weiter, dass mit einem drastischen Preisanstie bis zum Jahr 2009 zu rechnen ist, wenn Kroatien der Europäischen Union beitritt.

Berücksichtigt man den bereits erfolgten Preisanstieg für Häuser im südlichen Teil der Insel und das sinkende Angebot an Immobilien, ist das Preis- Leistungsverhältnis in Istrien immer noch annehmbar. Die Nachfrage für Istrien ist mit der guten Anbindung von „low cost“ Flugverbindungen am Flughafen Pula zu erklären und der im Verhältnis zu anderen Regionen einfachen Transaktion.

 

Mittlerweile sind ca. 34% der Immobilien in Istrien im Besitz von ausländischen Staatsbürgern, in Dubrovnik der aus touristischer Sicht viel bekannteren Destination sind es nach Behördenangaben nur ca. 10%. Die höchsten Preise im Hinterland Istriens bewegen sich um ca. € 1.500 je m² und an der Küste sogar um ca. € 2.300. In Split in Strandnähe sind es schon € 3.000 und im Hinterland ca. € 2.250. In Dubrovnik ist es fast nicht mehr möglich ein Haus unter € 3.000 je m² zu erwerben.

Posted in Dalmatien, Dubrovnik, Immobilien, Istrien, Split, Tourismus, Wohnungssuche | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 4 Comments »

10 Tipps zum Immobilienkauf – nicht nur in Kroatien

Posted by Mario Kelava - 15. Oktober 2007

Heute beginne ich mit einer Serie „10 Tipps zum Immobilienkauf“ für Kaufinteressenten in Kroatien. Diese Tipps sind natürlich nicht nur in Kroatien gültig!

Nr. 1 – Entscheiden ob bauen oder kaufen?

Bevor Immobilienkäufer mit der Suche nach einem passenden Objekt/Projekt beginnen sollten im Vorfeld einige grundsätzliche Überlegungen aufgestellt werden. „Wenn es mich in eigene vier Wände zieht, sollte ich mir vorher darüber klar werden, ob ich ein fertiges Haus oder fertige Wohnung möchte oder mein Traum vom Haus oder Wohnung noch gebaut werden muss“. Wer seine individuellen Vorstellungen verwirklichen möchte, sollte sich nicht auf eine Bestandsimmobilie einlassen, da Änderungen wieder nur mit zusätzlichen Kosten verbunden sind und das eventuell dann vielleicht nur eine Notlösung ist. Das spart dann viel Zeit und unter Umständen auch viele Nerven

Grundsätzlich kann man sich über folgende Fragestellungen Gedanken machen:

Was will ich haben? z.B. Haus, Wohnung, Ferienwohnung, Wochenenddomizil usw.

Wie viel darf es kosten? Was kann ich mir leisten und wie viel möchte ich ausgeben!

Wie will ich das Objekt nutzen? Eigennutzung, Vermietung, temporäre Nutzung, usw.

Wann will ich das Objekt nutzen/vermieten? Sofort, später, im Ruhestand

Baue ich in Eigenregie und vergebe die Gewerke einzeln oder beauftrage ich einen Generalunternehmer?

Posted in Immobilien, Kroatien, Wohnungssuche | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

Wohnen und Leben in Kroatien

Posted by Mario Kelava - 17. September 2007

Aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung Kroatiens und im Besonderen der Region Zagreb, zieht es immer mehr Ausländer nach Kroatien bzw. in die Hauptstadt Zagreb.

Es sind viele Fragen zu klären:

  • Wo ist eine Wohnung zu finden?
  • Wie sind die Mietgepflogenheiten?
  • Was kostet mich die Miete?
  • An wem kann ich mich wenden?
  • Wo kann ich die Kinder unterbringen?
  • Wo finde ich eine gute Wohngegend?

Der erste Besuch in einem fremden Land – neben einem potenziellen neuen Arbeitsplatz – dient dazu die Stadt zu erkunden und sich über die Lebensbedingungen in einem neuen Umfeld zu informieren. Die Entscheidung für oder gegen ein Jobangebot hängt stark davon ab, ob Sie sich vorstellen können, allein oder gemeinsam mit der Familie in der neuen Umgebung zu wohnen und sich vor allem auch in dem neuen Umfeld wohl zu fühlen. Was bietet den so ein guter Service:

  • Abholung und Rücktransfer zum Hotel oder Flughafen
  • Hotel- und Mietwagenreservierung falls gewünscht
  • Informationen über das Leben in Kroatien, das Gesundheitssysteme, öffentliche und deutschsprachige Schulen, öffentliche Verkehrsmittel, öffentliche Einrichtungen und Behörden, Informationen zum lokalen Immobilien- und Mietmarkt
  • Eine kurze Orientierungstour zum Kennenlernen der Stadt und dem Besuch möglicher Wohngebiete
  • Besichtigung von örtlichen Schulen – falls erforderlich/gewünscht
  • Bereitstellung von Informationsmaterial (Karten, Stadtbroschüren)
  • Beantwortung allgemeiner Fragen und Hilfestellung bei jeglichen Anliegen

Da sollte ein guter Relocation-Service schon anbieten können. Falls jemand einen solchen Service benötigt, kann er sich gern an mich unter mk@kroatienblog.com wenden oder ich leite Ihre Angaben an eine zuverlässiges Unternehmen weiter. Dieses kann sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Posted in Allgemeines, Immobilien, Wohnungssuche, Zagreb | Verschlagwortet mit: , , , , , | 3 Comments »