Kroatien News| Urlaub Reisen Wirtschaft

Kroatien – Ferienwohnungen – Kultur – Musik – Urlaub – Veranstaltungen – Wirtschaft und mehr

Hoteliers fordern Senkung der Mehrwertsteuer

Posted by Mario Kelava - 12. März 2008

Anlässlich einer Sitzung des Istrianischen Touristik Sektors in Pula hat der Verband der Hoteliere die Senkung des Umsatzsteuersatzes für Hotels gefordert. Diese ist nach Angaben der Hotels eine der höchsten Sätze im Mittelmeerraum und ein deutliches Hindernis für die Konkurrenzfähigkeit der kroatischen Hotels.

Der Kroatische Minister für Touristik Damir Bajs, konnte den Hoteliers noch keine konkreten Absichten der Regierung im Bezug auf die Änderung des Steuersatzes nennen. Sagte jedoch, dass die Umsatzsteuer erst Ende diesen Jahres nach einer umfangreichen Prüfphase auf der Agenda steht.

Die Anstrengungen der Branche inbesondere in Istrien das Angebot noch weiter qualitativ auszubauen zeigen bereits erste positive Ergebnisse. Die Zahl der Urlauber ist erneut gestiegen und die Saison konnte durch diese Maßnahmen verlängert werden, was auch auf eine positive Resonanz der Urlauber zurückzuführen ist.

Des Weiteren soll auch verstärkt in die Ausbildung und Qualifizierung des Personals investiert werden, damit die ambitionierten Ziele der Region erfolgreich umgesetzt werden können. Nur mit einem gut ausgebildeten Personal können sich die Investitionen in ein qualitatives Touristik Angebot amortisieren und langfristig Kroatien als Urlaubs- und Kulturstandort etablieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: