Kroatien News| Urlaub Reisen Wirtschaft

Kroatien – Ferienwohnungen – Kultur – Musik – Urlaub – Veranstaltungen – Wirtschaft und mehr

Archive for August 2007

Durschschnittslohn in Kroatien bei ca. € 664

Posted by Mario Kelava - 31. August 2007

Nach der neuesten Statistik beträgt das Nettogehalt in Kroatien im Durchschnitt ca. € 664 was 4.848 kroatische Kuna (HRK) entspricht. In den ersten 6 Monaten ist das Gehalt im Schnitt um ca. 5% höher.

Anzumerken ist lediglich, dass die Gehälter in der Region Zagreb im durchschnitt um ca. 20-30% höher liegen als in den anderen Landesteilen. Aufgrund des hohen Bevölkerungsanteils und der wirtschaftlichen Entwicklung der Region Zagreb, verfälscht das die Statistik. Die tatsächlichen Gehälter sind in den anderen Landesteilen teilweise deutlich geringer.

Posted in Finanzen, Kroatien, Zagreb | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

Hajduk Split im UEFA-Cup ausgeschieden

Posted by Mario Kelava - 30. August 2007

Hajduk Split ist heute trotz eines erreichten 1:1 auswärts gegen Sampdoria Genua aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Der neue Trainer hat der Mannschaft frischen Wind eingehaucht, doch auch das hat leider nicht geholfen.

Der Aufbau des Vereins durch die neue Führung wird sicherlich weitergehen und es bleibt abzuwarten was die Herren alles noch unternehmen werden, um das Team auf ein wettbewerbsfähiges Niveau zu bringen.

Damit ist ein weiterer Verein nach Slaven Belupo aus einem Europäischen Cup ausgeschieden.

Posted in Dalmatien, Kroatien, Split, Sport | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Ausbau der Autobahn bei Rijeka

Posted by Mario Kelava - 30. August 2007

Heute wurde eine Zusage der Regierung ausgesprochen, die Umgehungsstraße in Rijeka auf 2 Fahrspuren in beiden Richtungen bis zum Jahr 2009 fertig zu stellen.

Das wird alle Einheimischen und zahlreiche Urlauber erfreuen, da diese Verbindungsstrecke zwischen Istrien und dem Kvarner Festland in den Sommermonaten stark frequentiert ist. Es ist mit einer deutlichen Entlastung zu rechnen, sobald das Teilstück vollständig ausgebaut ist.

Posted in Istrien, Kroatien, Kvarner-Bucht, Tourismus, Urlaub Kroatien | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Hajduk Split – Sampdoria Genua

Posted by Mario Kelava - 29. August 2007

Auch wenn Hajduk Split morgen gegen Genua in Italien nicht in Bestformation auftreten kann, ist der neue Trainer Sergije Kresic zuversichtlich. Sampdoria ist nicht unbesiegbar und Hajduk hat noch eine Chance, wenn Sie das Spiel an sich reißen und den Gegner kontrollieren.

Meine Hoffnungen liegen auf einer kämpferischen und guten Leistung von Hajduk Split – auf diesem Wege viel Glück und „Naprid bili!“

Posted in Dalmatien, Kroatien, Split, Sport | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

Dinamo Zagreb verliert gegen Werder Bremen

Posted by Mario Kelava - 29. August 2007

Trotz einer sehr guten kämpferischen Leistung von Dinamo Zagreb, hat Werder Bremen das Spiel für sich entscheiden können.

Dinamo hat im heutigen Spiel nicht die Leistung aus dem Hinspiel abrufen können und ist unglücklich durch einen umstrittenen Elfmeter in Rückstand geraten. Nach dem Ausgleich konnte Werder wieder zur 2:1 Führung vorlegen.

Dinamo konnte später mit einer weiteren Elfmeter Entscheidung des Schiedsrichters aus gleichen, bevor ein dritter Elfer für Werder die 3:2 Führung und damit auch die Spielentscheidung getroffen wurde.

Mein Fazit: Als Anhänger von Hajduk Split mein Kompliment an die Fans von Dinamo Zagreb – Ihr wart heute echt Spitze. Die Spieler können stolz sein Euch als Unterstützung zu haben. Weiter so!

Werder Bremen auf diesem Wege viel Erfolg, obwohl ich Dinamo Zagreb das Weiterkommen mehr gewünscht habe. Sieg ist eben Sieg

Posted in Kroatien, Sport, Zagreb | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Dinamo Zagreb – Werder Bremen

Posted by Mario Kelava - 28. August 2007

Morgen wird in Zagreb die Entscheidung zwischen Dinamo und Werder fallen. Wird sich der deutsche oder der kroatische Fußball durchsetzen und in die Gruppenphase der europäischen Königsklasse aufsteigen? Werder erwartet auf jeden Fall ein Hexenkessel im Stadion auf Maksimir in Zagreb und muss sein 2:1 im Hinspiel gegen den 13. Mann verteidigen.

Bremen ist Favorit
Der Vorteil aus dem Hinspiel ist ein komfortabler Vorteil, doch sollten die Norddeutschen sich nicht nur auf diesen Vorteil beschränken und eine gute Leistung bringen. Dinamo hat nichts zu verlieren und wird ein unangenehmer Gegner. Der kroatische Meister ist in der Lage jede Mannschaft zu Hause zu bezwingen. Das Hinspiel hat gezeigt, wie unangenehm Dinamo sein kann und welches Potential in der Mannschaft steckt. Werder hatte im Hinspiel das Glück des Tüchtigen und konnte seine Torchancen besser verwerten.

Dinamo wird sein bestes geben und wird höchst motiviert die Bremer erwarten und Ihnen ein unangenehmes Spiel bereiten. Die Mannschaft ist seit 26 Spieltagen in der Meisterschaft ungeschlagen und in den letzten 54 Spielen immer ein Tor erzielt.

Meine besten Wünsche für ein gutes Spiel und Fair Play von beiden Mannschaften.

Posted in Kroatien, Sport, Zagreb | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Stipendien für Studiengänge in der EU

Posted by Mario Kelava - 27. August 2007

Die kroatische Regierung unterstützt bereits seit 10 Jahren Studenten mit Stipendien fürs Studium im EU-Ausland. Ziel dieser Stipendien ist den Studenten im Anschluss an des Studium in Behörden oder Regierungsorganisation zu geben und in jüngster Zeit gut qualifiziertes Personal mit Erfahrung im EU-Recht und EU-Integration zu rekrutieren.

Damit versucht sich das Land besser auf den EU-Beitritt vorzubereiten und gleichzeitig gut qualifiziertes Personal mit internationaler Erfahrung zu rekrutieren.

Ich hoffe die Politik startet noch viele solcher Initiativen und jungen Leuten damit eine Perspektive zu ermöglichen.

Posted in Kroatien, Land & Leute, Politik | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Kroatien und Slowenien einigen sich auf Den Haag

Posted by Mario Kelava - 26. August 2007

Der kroatische Premier Ivo Sanader und sein slowenischer Kollege Janez Janša haben sich darauf verständigt ihren Grenzkonflikt vor dem internationalen Gerichtshof in Denn Haag zu regeln. Die restlichen offenen Fragen wollen die beiden Staaten in bilateralen Verhandlungen lösen.

Beide Politiker haben sich darauf verständigt, dass eine Entscheidung aus Den Haag für beide Staaten verpflichtend ist.
In den nächsten Tagen wird der kroatische Premierminister das Parlament über die Gesprächsergebnisse informieren.

Posted in Ausland | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Kroatische Telekom HT-Telekom geht an die Börse

Posted by Mario Kelava - 24. August 2007

Die kroatische Regierung erwägt die Aktien der kroatischen Telekom, an der auch die Deutsche Telekom AG beteiligt ist, an die Börse zu bringen. Der Termin für das „going public“ wird voraussichtlich noch in diesem Herbst statt finden, noch vor den kroatischen Parlamentswahlen. Es wird erwartet, dass weit mehr kroatische Bürger Aktien des Unternehmens erwerben, als beim letzten Börsengang von INA wo über 40.000 Personen ein Aktienpaket erworben haben.

Börsenspekulationen wird für Kroaten zunehmend populärer, da die Kurse in der Vergangenheit regelmäßig gestiegen sind und selten Rückschläge zu verzeichnen waren. Das sollte die Anleger jedoch zur Vorsicht ermahnen, da das Börsenumfeld sich jederzeit ändern kann und die Stimmung umschlagen kann. Danach kann lange Zeit eine Minus vor der Kurstafel und im Depot die Vorzeichen bestimmen.

Es wird auch vieles davon abhängen wie hoch der Nachlass für Privataktionäre beim Börsengang sein wird. Bei INA waren es immerhin 30% auf den regulären Ausgabepreis und bei der HT- Telekom könnten es in Anbetracht der baldigen Wahlen auch mehr sein.

Ich hoffe die Hauptaktionäre gehen verantwortungsvoll mit den neuen Aktionären in die Zukunft und verteilen das Fell nicht vor dem Börsengang.

Posted in Finanzen, Kroatien, Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Kroatien siegt gegen Bosnien Hercegowina 5:3

Posted by Mario Kelava - 22. August 2007

Die kroatische Nationalmannschaft hat im heutigen Fußballspiel gegen die Auswahl von Bosnien und Hercegovina in Sarajevo mit 5:3 gewonnen.

Die Spieler des Nachbarstaates haben sich kämpferisch gezeigt und nach dem 2:1 noch ein 2:2 erzielt. Danach konnte Kroatien wieder auf 4:2 erhöhen, bevor die Bosnier wieder mit dem 3. Treffer aufrücken konnten. Nach dem 5:3 haben die Kroaten das Spiel endgültig für sich entschieden.

Die Torschützen waren: Eduardo da Silva 1:0, Dario Srna 2:0 und 4:2 , Zlatan Muslimovic 2:1, 2:2 und 3:4 , Niko Kovac 3:2 und 5:3

Slaven Bilic und sein Trainerstab haben trotz Fehlen einiger Spieler, wieder hervorragende Arbeit geleistet und damit eine Grundlage für weitere schöne Spiele und hoffentlich viele Siege zur nächsten EM geschaffen.

Posted in Kroatien, Sport | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »